LAND INTAKT
„Land im Blick“ Straßentheaterfestival AsphaltVisionen, „Die 5 – Dorf macht Geschichte(n)”, Foto: Joshua A. Hoffmann, 2015

 Worum geht es? 

 

Das Projekt „LAND INTAKT – Soforthilfe­programm Kulturzentren“ des Bundesverbands Soziokultur e.V. richtet sich an Sozio­kulturelle Zentren, Kultur­häuser sowie Kultur- und Bürger­zentren in ländlichen Räumen mit bis zu 20.000 Einwohner. Diese Einrichtungen können Mittel beantragen, um Modernisierungs­maßnahmen und programm­begleitende Investitionen durchzuführen.

 Wie wirkt LAND INTAKT? 

Durch LAND INTAKT werden Kulturzentren in ihrem Betrieb und ihrer Weiter­entwicklung gestärkt – und so der Erhalt eines lebendigen kulturellen und sozialen Umfeldes in ländlichen Räumen unterstützt. Damit leistet das Projekt einen Beitrag zur Schaffung gleich­wertiger Lebens­verhältnisse.

 Wer fördert LAND INTAKT? 

Die Maßnahme „LAND INTAKT – Soforthilfe­programm Kulturzentren“ wird im Rahmen des Förder­programms „Kultur in ländlichen Räumen“ gefördert von der Beauftragten der Bundes­regierung für Kultur und Medien (BKM) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. Die Mittel stammen aus dem Bundes­programm „Ländliche Entwicklung“ (BULE) des Bundes­ministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL).

LAND INTAKT BLOG

Geförderte Projekte

Bahn frei für die Kunst!

Mittendrin im Waldabenteuer! Auf dem Hermannshof Völksen finden Baum- und Forstarbeiten statt. Die Instandsetzungsarbeiten werden durch LAND INTAKT gefördert und sorgen für die Sicherheit des Kulturbetriebs im denkmalgeschützten Park. Trockenschäden und zusätzlicher Borkenkäferbefall haben dem alten Baumbestand über Jahre zugesetzt. Nun rückt schweres Gerät an und entfernt die toten Bäume und Äste. In der nächsten...

Geförderte Projekte

Neues Gewand für historischen Saal!

Das ehemalige Herrenhaus „Schloss Neuhoff“ wird durch schrittweise Sanierung wiederhergerichtet und seine Räume nutzbar gemacht. Derzeit arbeiten die Eigentümer gemeinsam mit vielen freiwilligen Helfern und Handwerkern am Ausbau des historischen Theatersaals. Da das Gebäude unter Denkmalschutz steht, muss dabei besonders behutsam vorgegangen werden. LAND INTAKT fördert die Sanierungsmaßnahme und das Projektteam konnte sich vor Ort...

Veranstaltungsbericht

Akteure treffen sich beim ÜBERLAND Festival

Wie gewinnt der ländliche Raum weiter an Attraktivität, wodurch kann die Lebensqualität in Dörfern, ländlichen Gemeinden und in Kleinstädten gesteigert werden? Welche Projekte und Ideen werden bereits umgesetzt und was gibt es noch zu tun? Darum ging es beim ÜBERLAND - Festival der Akteure vom 11.09-13.09.2020 im Kühlhaus in Görlitz. Im Zentrum des Festivals stand...

Loading...