LAND INTAKT
„Land im Blick“ Straßentheaterfestival AsphaltVisionen, „Die 5 – Dorf macht Geschichte(n)”, Foto: Joshua A. Hoffmann, 2015

 Worum geht es? 

Das Projekt „LAND INTAKT – Soforthilfe­programm Kulturzentren“ des Bundesverbands Soziokultur e.V. richtet sich an Sozio­kulturelle Zentren, Kultur­häuser sowie Kultur- und Bürger­zentren in ländlichen Räumen mit bis zu 20.000 Einwohner. Diese Einrichtungen konnten Mittel beantragen, um Modernisierungs­maßnahmen und programm­begleitende Investitionen durchzuführen.

 Wie wirkt LAND INTAKT? 

Durch LAND INTAKT werden Kulturzentren in ihrem Betrieb und ihrer Weiter­entwicklung gestärkt – und so der Erhalt eines lebendigen kulturellen und sozialen Umfeldes in ländlichen Räumen unterstützt. Damit leistet das Projekt einen Beitrag zur Schaffung gleich­wertiger Lebens­verhältnisse.

 Wer fördert LAND INTAKT? 

Die Maßnahme „LAND INTAKT – Soforthilfe­programm Kulturzentren“ wird im Rahmen des Förder­programms „Kultur in ländlichen Räumen“ gefördert von der Beauftragten der Bundes­regierung für Kultur und Medien (BKM) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. Die Mittel stammen aus dem Bundes­programm „Ländliche Entwicklung“ (BULE) des Bundes­ministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL).

LAND INTAKT BLOG

LAND INTAKT: Lesetipp

Land in Sicht! Kurze Berichte zur Projektdurchführung gibt es in der aktuellen Ausgabe unserer Verbandspublikation „SOZIOkultur“ zu lesen. Darin erfahrt ihr unter anderem, was es mit Biberschwanz-Dachziegeln in Hohenbüssow auf sich hat und wie in Hitzacker eine Planänderung zur neuen Idee führte. Mehr Einblicke in die geförderten Projekte gibt es demnächst in einer eigenen Serie...

Juhu, ein Weihnachtspäckchen!

Ein Paket, ein Paket! Große Überraschung bei den Kolleg*innen von LAND INTAKT – ein Weihnachtspäckchen ist angekommen! Gefüllt mit allerlei selbstgebackenen Leckereien. Da werden Erinnerungen an unseren Projektbesuch auf Schloss Neuhoff wach, wo wir mit köstlichem Kuchen verwöhnt wurden. Wir bedanken uns an dieser Stelle für alle Weihnachtsgrüße, die uns trotz trubeliger Vorweihnachtszeit auf unterschiedlichen...

Geförderte Projekte

Ein Ort für junge Künster*innen!

Viel Platz für junge Künstler*innen in Freilassing! Der Verein Doyobe hat mit dem Kulturzentrum „SPACE“ einen Ort der Begegnung und Kreativität geschaffen. Kinder und Jugendliche können sich dort in zahlreichen Kursen und Workshops wie Breakdance, Street Art, Social Media, Film, Fotografie uvm. ausprobieren. Mit einer Förderung durch LAND INTAKT konnte das ehemalige Bahngebäude, welches in...

Loading...