Projektbesuch in Stechlin

© Stef Richter

Beim Besuch des Stechlin-Instituts in Brandenburg, hat sich das Team des Bundesverbands Soziokultur e.V. einen Überblick über bevorstehende Investitionsmaßnahmen verschafft.
Das Stechlin Institut ist eines von 80 Projekten, die bisher durch LAND INTAKT gefördert werden.

In den Räumlichkeiten des alten Gutshauses Neuroofen führen Romy und Stef Richter verschiedene künstlerische und kulturelle Projekte durch. Das Institut ist gleichermaßen Kunstort, Inspirationsort und Ideenschmiede und bietet Interessierten viel Raum für Interaktion.

Im Mittelpunkt der Investitionsmaßnahmen in Stechlin steht der Ausbau bzw. die Erweiterung zweier Küchen im Haus. Durch die Inbetriebnahme einer Wirtschaftsküche im Keller kann künftig die Ernte aus dem Garten, Wald und Wiese direkt verarbeitet werden.
In der Gästeküche wächst die Aufenthaltsqualität durch einen Wanddurchbruch. Außerdem wird der Boden abgeschliffen und ein paar neue Küchengeräte werden angeschafft. Schon bald entsteht im alten Gutshaus mehr Raum für das gemeinsame Kochen und Beisammensein.

Wir sind gespannt auf die weitere Umsetzung und wünschen dem Team in Stechlin gutes Gelingen und viel Kraft bei der Durchführung des Projekts!

© Stef Richter